Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Onlineseminar: Barrierefrei Bauen mit Holz

18 März, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

48,00€

Heutzutage sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, bei der Planung eines Gebäudes die Barrierefreiheit zu berücksichtigen. Eine Teilhabemöglichkeit für jeden Menschen, auch wenn körperliche Einschränkungen vorliegen, sollte grundsätzlich gegeben sein.

Deswegen wurden in den Landesbauordnungen der Länder Anforderungen festgelegt, die bei Planung und Bau von Gebäuden berücksichtigt werden müssen.

Dazu gehört der ebene Zugang zu Gebäuden genauso wie die barrierefreie Grundrissplanung und Berücksichtigung der uneingeschränkten Nutzbarkeit von Einbauten und Installationen für jede Person im Gebäude.

Die Umsetzung dieser Vorgaben besonders in Holzgebäuden wird im Rahmen dieses Seminars vertieft.

Referent: Dipl.-Ing. Gerrit Horn, Zimmermeister, Architekt, ö.b.u.v. Sachverständiger für das Zimmererhandwerk (HWK der Pfalz)

Inhalte:

  • gesetzliche und normative Anforderungen an barrierefreies Bauen
  • Umsetzung im Holzbau: barrierefreie Übergänge an Hauseingangstüren und Terassen bzw. Balkonen
  • Betrachtung verschiedener Lösungen für Regeldetails am Sockel bei Höhe Außenterrain = Höhe Oberkante Fertigfußboden im EG
  • Grundrissplanung barrierefrei
  • Weitere Planungshinweise für barrierefreie Gebäude

Details

Datum:
18 März
Zeit:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Eintritt:
48,00€
Website:
https://hbz-nord.de/2021/02/12/barrierefrei-bauen-mit-holz/

Veranstaltungsort

Online-Seminar

Veranstalter

Holzbauzentrum HBZ*Nord