Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Januar 2021

Hamburger Holzbauforum #2: Quartiere in Holz

27 Januar, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr
Online-Seminar
35,00€

Beim zweiten Holzbauforum werden Holzbauquartiere in den Fokus gerückt: Einrealisiertes Quartier sowie eine visionäre Planung in Berlin. Zusätzlich werden diese Quartiersansätze auch in Bezug auf die Hamburger Stadtentwicklung diskutiert. — Wir gehen momentan davon aus, dass das Hamburger Holzbauforum #2 nur online stattfinden kann. Sollte eine Präsenzveranstaltung Ende Januar doch möglich sein, informieren wie Sie. — Quartier Weißensee Christoph Deimel, Deimel Oelschläger Die Architekten Deimel Oelschläger haben mit dem Quartier WIR in Berlin-Weißensee ein Stadtquartier mit 160 Wohnungen in Holzhybridbau…

Erfahren Sie mehr »

Bauphysik im Holzbau

28 Januar, 13:00 Uhr - 29 Januar, 16:30 Uhr
659,00€

Referent Dipl.-Ing. (FH) Daniel Kehl, Dipl.-Ing. (FH) Martin Mohrmann Sie planen als Architekt, Ingenieur oder Zimmerer Holzbaukonstruktionen im Alt- und Neubau. In der Praxis stoßen Sie neben den diffusionsoffenen Aufbauten auch auf außen diffusionsdichte Bauteile (z. B. dampfdichte Vordeckungen, Metalleindeckungen oder Flachdächer) oder Anschlüsse (z. B. Sockel). In dem Seminar lernen Sie sowohl die bauphysikalischen als auch die baupraktischen Zusammenhänge im Regelquerschnitt sowie im Detail kennen. Die Referenten stellen Ihnen die notwendigen Regelwerke vor und weisen auch auf Widersprüche hin.…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021

Hamburger Holzbauforum #3: Zukunft mit Holzbau

24 Februar, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23
Hamburg, 20095
+ Google Karte anzeigen
35,00€

Während sich die Rekordmeldungen zum weltweiten Erfolg der Renaissance des Baumaterials Holz überschlagen, beherrscht aber auch ein anderes Thema die Medien: Wie steht es um den Wald, der auch in Zukunft den Rohstoff für eben diesen Holzbau bringen muss? Trockenheit, Hitzeperioden, Borkenkäfer – die Veränderungen des Klimawandels setzen dem Wald zu. Welche Auswirkungen wird das auf den Umgang mit Holz haben in Bezug auf Nachhaltigkeit, Verfügbarkeit, Kostenentwicklung? Vor welchen Herausforderungen steht die Forstwirtschaft, was kann die Politik hier bewirken? —…

Erfahren Sie mehr »

März 2021

Hamburger Holzbauforum #4: Architektur in Holz

17 März, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23
Hamburg, 20095
+ Google Karte anzeigen
35,00€

Zum Abschluss der Holzbauforumsreihe werden wir architektonische Highlights betrachten und von den Erfahrungen bei Holz-Neubauten als auch beim Bauen im Bestandlernen. — Werkbericht: Erfahrungen im urbanen Holzbau Jürgen Bartenschlag, Sauerbruch Hutton Das wohl bedeutendste Highlight im Hamburger Holzbau nach der IBA2013 ist der vielfach prämierte Woodie. Architektonisch zeichnet sich das renommierte Büro Sauerbruch Hutton verantwortlich, das bereits seit einiger Zeit im Holzbau unterwegs ist, und gerne auch mit Preisen bedacht wird. Bereits 2015 gewann das Büro mit der hölzernen Immanuel-Kirche…

Erfahren Sie mehr »

11. Internationaler Holz[Bau]Physik Kongress

25 März - 26 März
Um­welt­for­schungs­zen­trum Leip­zig (UfZ), Per­mo­ser­stra­ße 15
Leip­zig, 04318 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
379,00€

Der 11. In­ter­na­tio­na­le HolzPhy­sik-Kon­gress steht ganz im Zei­chen des Feuch­te- und Holz­schut­zes. Von der Pla­nungs­pha­se bis zur Fer­tig­stel­lung ei­nes Ge­bäu­des ist es das Ziel, un­plan­mä­ßi­ge Feuch­te­be­las­tun­gen im Bau­teil zu ver­mei­den. Mit grö­ßer wer­den­den Ge­bäu­den ent­ste­hen hier­bei auch neue Her­aus­for­de­run­gen beim Bau­stel­len­ma­nage­ment. Es muss nicht nur vie­les im Vor­feld ge­plant sein, son­dern auch die Bau­stel­le be­nö­tigt ei­ne gut durch­dach­te Or­ga­ni­sa­ti­on. Na­tür­lich darf auch der "nor­ma­le" Feuch­te­schutz im Vor­trags­pro­gramm nicht feh­len. So wird ein Blick in ak­tua­li­sier­te Re­gel­wer­ke ge­wor­fen so­wie hin­ter­fragt, wie…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Norddeutsche Holzbautagung “Holzbau im Detail”

23 April - 24 April
Hochschule Wismar Deutschland + Google Karte anzeigen

Die Norddeutschen Holzbautage zeigen die vielfältigen Möglichkeiten und Anwendungen des Bauens mit Holz. Der Fokus wird nicht nur auf die besonderen gestalterischen und konstruktiven Möglichkeiten bei der Verwendung von Holz gelegt, sondern insbesondere auch auf die Aspekte der Bauökologie, des Klimaschutzes und der Energieeffizienz von Bauwerken. Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Planer, Ingenieure, Mitarbeiter von holzverarbeiteten Unternehmen, Mitarbeiter öffentlicher Bauverwaltungen, Baubetriebe, Studierende der Fachrichtungen Architektur und Bauingenieurwesen. Für die Teilnahme an der Tagung werden 6 Fortbildungsstunden durch die Architektenkammer…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

LIGNA.21: Messe für die internationale Holzindustrie mit Verleihung des Deutschen Holzbaupreises 2021

27 September - 1 Oktober
LINGA, Messegelände
Hannover, 30521 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

"Wir freuen uns schon jetzt auf zahlreiche Innovationen vor allem in den drei Fokusthemen der LIGNA.21 Transformation der Holzbearbeitung , Vorfertigungsprozesse im Holzbau sowie Prozesstechnologien der Bioökonomie ," ergänzt Christian Pfeiffer, Global Director LIGNA & Woodworking Shows bei der Deutschen Messe. "Die LIGNA.21 wird auch im September, dann erstmalig als hybride Veranstaltung, ihre Funktion als führendes Branchen-Event unterstreichen und das weltweite Angebot an Werkzeugen, Maschinen und Anlagen der Holzbe- und -verarbeitung präsentieren."

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren