Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seminar: Schallschutz im Holzbau – Planung und Anwendung der DIN 4109

9 März, 10:00 Uhr - 10 März, 13:00 Uhr

569€

Planung und Anwendung der DIN 4109

Kategorien Bauphysik Holzbau

Typ Seminar mit Workshop

Referent Prof. Dr.-Ing. Andreas Rabold

Bei Holzbauten erfordert der Schallschutz besondere Aufmerksamkeit, eine zentrale Stellung nehmen dabei die Trennbauteile ein.
In dem Seminar erhalten Sie nicht nur Informationen zur DIN 4109, sondern auch notwendige zusätzliche Eingangsdaten, um den Schallschutz im Holzbau zu planen. Dies betrifft insbesondere das subjektive Schallempfinden der Bewohner.
In mehreren Workshops können Sie das neu erlangte Wissen vertiefen. Dabei werden auch Konstruktionshilfen für den Holzbau vorgestellt.
Des Weiteren wird auf typische Planungs- und Ausführungsfehler eingegangen.

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit installiertem MS Excel mit.

Inhalt

• Schalltechnische Planung von Doppel- und Reihenhäusern: Optimierung der Haustrennwand, des Treppenanschlusses und Daches
• Mehrgeschossiger Holzbau: Schalltechnische Planung der Trennwände und Trenndecken
• Außenbauteile an verkehrsreichen Straßen: Konstruktion von Außenwänden und Dächern für einen erhöhten Schallschutz
• Vermeidung und Beurteilung von Baufehlern: Schalltechnische Mängel im Holzbau; Baufehler bei Wänden, Dächern, Decken, Treppen

Teilnehmerkreis: Architekten, Bauingenieure, Planer

Details

Beginn:
9 März, 10:00 Uhr
Ende:
10 März, 13:00 Uhr
Eintritt:
569€
Webseite:
https://www.e-u-z.de/seminar_schallschutz-im-holzbau_133724.html#seminar

Veranstalter

Energie- und Umweltzentrum am Deister e. V. e.u.[z.]
Telefon:
+49 5044 975-0
E-Mail:
info [at] e-u-z.de

Veranstaltungsort

Energie- u. Umweltzentrum
Zum Energie- u. Umweltzentrum 1
Springe, 31832
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.