Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

14. Holzwerkstoffkolloqium

9 Dezember - 10 Dezember

50€ – 400€

Fast alle mit der Bearbeitung von Holz befassten Industrien haben die virusbedingt schwierigen Zeiten erfreulich gut überstanden, sie konnten der Pandemie trotzen. Möglich wurde dies, weil viele Nutzer in Krisenzeiten auf nachhaltige Materialien, mithin auch auf Holzwerkstoffe, zurückgegriffen haben, um ihre Lebenssituation zu verbessern. Im Kreislauf hergestellte Holzwerkstoffe konnten liefern, was in dieser Zeit gefragt war: Saubere, nachwachsende Rohstoffe, gute, gesunde Performance und eine gesicherte, hohe Qualität.

Nutzen Sie die Möglichkeit zum fachlichen Austausch mit Experten und Fachkollegen unseres Hauses.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das Kolloquium im hybriden Format statt, die Teilnehmerzahl vor Ort ist begrenzt. Anmeldungen zur Präsenzteilnahme werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Aktuell gilt bei unseren Veranstaltungen die 2G+PCR-Regel. Über weitere Maßnahmen werden wir rechtzeitig informieren.

Details

Beginn:
9 Dezember
Ende:
10 Dezember
Eintritt:
50€ – 400€
Webseite:
https://www.ihd-dresden.de/de/veranstaltungen/veranstaltungsdetailseite/holzwerkstoffkolloquium/

Veranstalter

Institut für Holztechnologie Dresden gemeinnützige GmbH

Veranstaltungsort

Dresden