E153 – Aufstockung eines Mehrfamilienhauses in Hamburg Eimsbüttel

E153 eine Lückenbebauung im Herzen Hamburgs. Durch den Gesamtplanerischen Ansatz der gerade im Bereich Holzbauarchitektur wichtig ist, geligt es keenco3 durch eine Aufstockung die Lücke in der Straßenansicht zu schließen. Mehr zum Projekt auf www.keenco3.de

   
Projektname E153 – Aufstockung eines Mehrfamilienhauses
Baujahr 1955, Aufstockung in 2020
Wohn- bzw. Nutzfläche [m²] 220 m² (Aufstockung)
Wohneinheiten 3 WE (Aufstockung)
Geschosse 1 Voll- + 1 Staffelgeschoss (Aufstockung)
Beheiztes Volumen [m³] 962 m³ (Aufstockung)
   
Bauherr/Bauträger Robert Vogel GmbH & Co KG
Architekt Keenco3 UG
Tragwerksplanung Planungswerft
Bauleitung Keenco3 UG
Holzbau Holzbau Gehrmann GmbH
Bauphysik/Energieberater Keenco3 UG
Haustechnikplaner Keenco3 UG
   
Konstruktion  
Bauweise Holzmassivbau (Aufstockung)
Primärkonstruktion Mauerwerk (Bestand), Holzmassivbau (Aufstockung)
Außenwände Holzmassivbau
Geschossdecken Fehldecke oberhalb Bestandsdecke Holzbalkenlage, Geschossdecken Brettsperrholzdecke
Dach/oberste Geschossdecke Brettsperrholzdecke
Innenwände Trockenbau
Treppenhauswände Mauerwerk (Kalksandstein) mit Stahlbeton-Stützen
   
Haustechnik  
Heizung Fernwärme (Wärme Hamburg)
Warmwasser Durchlauferhitzer (Strom)
Lüftung Fensterlüftung
Stromversorgung Netzstrom
   
Speichermenge CO2 64.000