Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Februar 2020

Steildach – Sanierung im Bestandsbau & Flachdächer in Holzbauweise – unbelüftet und schadensfrei *AUSGEBUCHT*

24 Februar, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
Neumünster, 24537
+ Google Karte anzeigen

Dieses Kombi-Seminar vereint die Themen Steildachsanierung im Bestandsbau – das „Innen“ bestimmt das „Außen“ und Flachdächer in Holzbauweise – unbelüftet und trotzdem schadensfrei. Dachsanierungen sind ein Tätigkeitsschwerpunkt für Zimmerer. Auch planende Ingenieure beschäftigt dieses Thema. Wärmedämmung, Luftdichtigkeit und Regensicherheit sollen in allen Details gelöst werden. Unbelüftete Flachdächer sind im Trend und wegen ihres niedrigen Aufbaus bei Bauherren und Architekten immer beliebter. Doch speziell bei unbelüfteten und vollgedämmten Flachdächern kann es durch Unkenntnis zu Feuchteproblemen und Bauschäden kommen. Steildachsanierung im Bestandsbau…

Erfahren Sie mehr »

Grundlagen Holzrahmenbau für Planer und Meister 2-teilig *Zusatztermin*

26 Februar, 9:00 Uhr - 27 Februar, 17:00 Uhr
Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
Neumünster, 24537
+ Google Karte anzeigen
375€

Der Holzrahmenbau hat sich als energie- und flächensparende Bauweise in den letzten Jahrzehnten etabliert. Er ist hervorragend dazu geeignet, hochwertige und energieeffiziente Gebäude in kurzer Bauzeit wirtschaftlich zu erstellen. Holzrahmenbau lässt sich vorfertigen oder auf der Baustelle herstellen. Mit ihren Vor- und Nachteilen können beide Ansätze effizient sein. Nicht immer ist die Vorfertigung möglich oder gewollt. In diesem Seminar werden beide Verfahren objektiv betrachtet. Kein Zweifel besteht über die Notwendigkeit von guten Ausführungsdetails. Diese unterscheiden sich je nach Fassadenart. An…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

1. Holzbau Kongress Berlin (DHK)

10 März - 11 März
TU Berlin, Technologie- und Innovationspark, Gustav-Meyer-Allee 25
Berlin, Berlin 13355 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
430,00€

Die Bundeshauptstadt Deutschlands hatte Ende Juni dieses Jahres 3,75 Mio. Einwohner. Im Zeitraum von 2011 bis 2018 ist Berlin um rund 320.000 Einwohner gewachsen, das entspricht der Bevölkerung einer Grossstadt wie Bonn. Der Berliner Senat hat Ende August mit dem „Stadtentwicklungsplan Wohnen 2030“ einen neuen Masterplan (StEP) für die Wohnungsbauentwicklung vorgelegt, nach dem in der Hauptstadt 194.000 zusätzliche Wohnungen benötigt werden. Der jährliche Neubaubedarf liegt in den kommenden Jahren bei 20.000 Wohnungen. Die Potenzialflächen in der inneren Stadt sind knapp,…

Erfahren Sie mehr »

Der Bauphysikzirkus – Phänomene der Bauphysik mit Experimenten erleben *AUSGEBUCHT*

10 März, 8:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kreishandwerkerschaft Neumünster, Wasbeker Str. 351
Neumünster, 24537 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
295€

Ein Workshop ohne Powerpoint®! Wer Bauphysik einmal anders erleben möchte ist herzlich zum Bauphysikzirkus eingeladen. Er macht die Phänomene der Bauphysik in einem Workshop ohne Powerpoint dafür mit vielen praktischen Versuchen im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar. Es ist tatsächlich möglich, Begriffe aus der Bauphysik, deren Entstehung und Wirkung mit eigenen Augen und Händen zu erleben und sie in einprägsamen Bildern abzuspeichern. Aus dieser eigenen Erfahrung heraus können Sie als nächsten Schritt Ihre eigene Argumentation entwickeln und sich von Halbwahrheiten…

Erfahren Sie mehr »

Der Bauphysikzirkus – Phänomene der Bauphysik mit Experimenten erleben *AUSGEBUCHT*

11 März, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Kreishandwerkerschaft Neumünster, Wasbeker Str. 351
Neumünster, 24537 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
295€

Ein Workshop ohne Powerpoint®! Wer Bauphysik einmal anders erleben möchte ist herzlich zum Bauphysikzirkus eingeladen. Er macht die Phänomene der Bauphysik in einem Workshop ohne Powerpoint dafür mit vielen praktischen Versuchen im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar. Es ist tatsächlich möglich, Begriffe aus der Bauphysik, deren Entstehung und Wirkung mit eigenen Augen und Händen zu erleben und sie in einprägsamen Bildern abzuspeichern. Aus dieser eigenen Erfahrung heraus können Sie als nächsten Schritt Ihre eigene Argumentation entwickeln und sich von Halbwahrheiten…

Erfahren Sie mehr »

11. Internationaler Holz[Bau]Physik-Kongress

26 März, 9:30 Uhr - 17:15 Uhr
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ, Permoserstr. 15
Leipzig, 04318 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Als in der Branche fest etablierte Fachveranstaltung findet der 11. Internationale HolzPhysik-Kongress am 26. und 27. März 2020 erneut in Leipzig statt. Der kommende Kongress steht ganz im Zeichen des Feuchte- und Holzschutzes. 14 hochkarätige Referenten zeigen auf, worauf es in den einzelnen Phasen Planung, Bau und Betrieb von Holzgebäuden ankommt und wie den Herausforderungen im Detail zu begegnen ist. Alles folgt der grundlegenden Erkenntnis, dass unplanmäßige Feuchtebelastungen im Holzbau sicher zu vermeiden sind. Mit größer werdenden Gebäuden entstehen hierbei…

Erfahren Sie mehr »

April 2020

Bauphysik im Holzbau bis ins Detail *AUSGEBUCHT*

20 April, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
Neumünster, 24537
+ Google Karte anzeigen
335€

Wie bei allen Baustoffen, ist die lang anhaltende Feuchte in Wand-, Decken- und Dachaufbau verantwortlich für Schäden – egal ob als Dampf oder in flüssiger Form. Daher sollten Handwerker und Planer dem Feuchteschutz im Alt- sowie Neubau Beachtung schenken. Die entscheidenden Regelwerke haben für Holzbauteile in den letzten Jahren eine klare Richtung festgelegt. Daraus lassen sich sowohl Regeln für einfache als auch für anspruchsvolle (außen dampfdichte) Bauteilaufbauten ableiten. Für das Funktionieren der hygrothermischen Bauphysik sind aber nicht nur die Fläche…

Erfahren Sie mehr »

BWL im Holzbau – über Kennzahlen und eine Qualitäts-BWA zum erfolgreichen Unternehmen

22 April, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
Neumünster, 24537
+ Google Karte anzeigen
195€

Angesichts der technologischen Herausforderungen und den sich wandelnden Märkten im Holzbausektor (weitere Verschärfung der Energieensparverordnung, demographischer Wandel, innovative Produkte und neue Produktionsverfahren) wird ein klares Unternehmensprofil immer wichtiger. Im Seminar werden wichtige betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Instrumente zur optimalen Steuerung des Unternehmens vorgestellt. Im Rahmen der Workshops werden die häufigsten Fehler und Schwachstellen aus der Praxis aufgezeigt sowie einfache und praktikable Lösungen erarbeitet. Es wird auf verständliche Weise aufgezeigt, wie wichtig zeitnahe und belastbare Auswertungen (BWA) aus Sicht der Hausbanken sind.…

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Online-Seminar: Nachhaltige Baustoffe und Graue Energie in Gebäuden

27 August, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Online-Seminar
30,00 €

Bei der Bemessung der Umweltwirkung von Gebäuden müssen sich alle Bestandshalter, aber auch am Bau beteiligte Akteure, zunehmend mit nachhaltigen Baustoffen und der darin enthaltenen grauen Energie beschäftigen. Als graue Energie bezeichnet man die Energiemenge, die für die Herstellung, den Transport, die Lagerung, den Verkauf und die Entsorgung eines Produktes benötigt wird. Dabei werden auch alle Vorprodukte wie die Rohstoffgewinnung berücksichtigt. Der Energieeinsatz aller angewandten Produktionsprozesse wird zu einem kumulierten (grauen) Energieaufwand addiert. Konkret bedeutet das: durch die Verwendung nachhaltiger,…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

“Zukunft in Holz” SWISS KRONO-Architektenveranstaltung

23 September, 9:30 Uhr - 18:00 Uhr
hauptzollamt, Alter Wandrahm 19-20
Hamburg, Hamburg 20457 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

"So alt das Bauen mit Holz in der Menschheitsgeschichte ist, so sehr trägt es auch die Antworten auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts in sich. Das Potenzial von Holz und Holzwerkstoffen wird bei Holzhochhäusern und Holzbausiedlungen, die rund um den Globus entstehen, eindrucksvoll unter Beweis gestellt. So gelingt es, den bewussten Umgang mit Ressourcen, verschiedene Anforderungen an Statik, Brand- und Schallschutz sowie moderne Architektur in Einklang zu bringen. Seit 2017 fördert der Hamburger Senat den Einsatz von Holz und Holzwerkstoffen…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren