Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Dezember 2019

Expertenkreis: Graue Energie und Ressourcenwende: Perspektiven für die Bauwirtschaft?

9 Dezember, 4:00 pm - 7:00 pm
Haus des Sports, Schäferkampsallee 1
Hamburg, 20357 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Im Zuge der Nachhaltigkeitsbetrachtungen rund um das Bauen wird graue Energie und damit die Primärenergie, die notwendig ist, um ein Gebäude zu errichten, in den Fokus gestellt. Graue Energie reicht von der Energie der Materialgewinnung über die Herstellung und und Verarbeitung von Bauelementen bis zum Transport und Einbau auf der Baustelle. Auch die Aspekte der Entsorgung und Rückführung in den Wertstoffkreislauf sind wichtige Faktoren einer ganzheitlichen Betrachtung. Wie dabei die Verwendung heimischer Materialien und das ressourcenschonende Bauen die im Gebäude…

Mehr erfahren »

Januar 2020

Hamburger Holzbauforum #3: Stadtplanung, Hamburg und Holzbau – ein Dreiklang?

22 Januar 2020, 6:30 pm - 9:30 pm
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23
Hamburg, 20095
+ Google Karte
Euro 25,00

Mit der maßgebenden Senatorin für das Bauen in der Hansestadt Hamburg, Frau Dr. Stapelfeldt, möchten wir diskutieren, wohin sich Stadtentwicklung und urbanes Bauen bewegen werden und bewegen sollen. Welche Entwicklungsrichtungen sind politisch gewünscht und geboten? Welche Rolle kann dabei sinnvollerweise dem Holzbau zukommen? Zur letzteren Fragestellung haben wir Prof. Tom Kaden, Berlins erfolgreichster Holzbauarchitekt, für Stellungnahmen und Diskussionsbeiträge gewinnen können. Vorangehend wird er in einem Vortrag über seine Erfahrungen im urbanen Holzbau und seine Projekte sprechen. Referenten: Holzbau – Rolle…

Mehr erfahren »

Februar 2020

Schallschutz im Holzbau – Grundlagen, Bemessung und zeitgemäße Konstruktionen

10 Februar 2020, 9:00 am - 5:00 pm
Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
Neumünster, 24537
+ Google Karte

Die Zahl der Mehrfamilienwohnhäuser in Deutschland steigt stetig an. Zusammen mit einer steigenden Holzbauquote erschließt auch der Holzbau zunehmend dieses Marktsegment. Die Anforderungen an den Schallschutz sind in Gebäuden mit einer Nutzungseinheit deutlich geringer als in Gebäuden mit mehreren Nutzungseinheiten. Der Schallschutz stellt zusammen mit dem Brandschutz ein Feld im Holzbau dar für welches bis dato nur wenige Planungsdaten vorlagen. Die  Bauschäden die aus bauakustisch fehlerhafter Planung oder Ausführung resultieren sind mit immensen Kosten verbunden. In der Vergangenheit wurde die…

Mehr erfahren »

Hamburger Holzbauforum #4: Standardisierung und Richtlinien im Holzbau

19 Februar 2020, 6:30 pm - 9:30 pm
Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23
Hamburg, 20095
+ Google Karte
Euro 25,00

Der vierte Abend des Hamburger Holzbauforums widmet sich traditionell den Themen Bauphysik und Detailplanung und -ausführung. Referenten: Geballtes Holzbauwissen auf Knopfdruck DI Sylvia Polleres, Holzforschung Austria tba Prof. Dr.-Ing. Stefan Winter, Technische Universität München

Mehr erfahren »

Steildach – Sanierung im Bestandsbau & Flachdächer in Holzbauweise – unbelüftet und schadensfrei

24 Februar 2020, 9:00 am - 5:00 pm
Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
Neumünster, 24537
+ Google Karte

Dieses Kombi-Seminar vereint die Themen Steildachsanierung im Bestandsbau – das „Innen“ bestimmt das „Außen“ und Flachdächer in Holzbauweise – unbelüftet und trotzdem schadensfrei. Dachsanierungen sind ein Tätigkeitsschwerpunkt für Zimmerer. Auch planende Ingenieure beschäftigt dieses Thema. Wärmedämmung, Luftdichtigkeit und Regensicherheit sollen in allen Details gelöst werden. Unbelüftete Flachdächer sind im Trend und wegen ihres niedrigen Aufbaus bei Bauherren und Architekten immer beliebter. Doch speziell bei unbelüfteten und vollgedämmten Flachdächern kann es durch Unkenntnis zu Feuchteproblemen und Bauschäden kommen. Steildachsanierung im Bestandsbau…

Mehr erfahren »

April 2020

Bauphysik im Holzbau bis ins Detail

20 April 2020, 9:00 am - 5:00 pm
Hotel Altes Stahlwerk, Rendsburger Str. 81
Neumünster, 24537
+ Google Karte

Wie bei allen Baustoffen, ist die lang anhaltende Feuchte in Wand-, Decken- und Dachaufbau verantwortlich für Schäden - egal ob als Dampf oder in flüssiger Form. Daher sollten Handwerker und Planer dem Feuchteschutz im Alt- sowie Neubau Beachtung schenken. Die entscheidenden Regelwerke haben für Holzbauteile in den letzten Jahren eine klare Richtung festgelegt. Daraus lassen sich sowohl Regeln für einfache als auch für anspruchsvolle (außen dampfdichte) Bauteilaufbauten ableiten. Für das Funktionieren der hygrothermischen Bauphysik sind aber nicht nur die Fläche…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren